Der Kompaktlautsprecher Teltow

Man kann es kaum glauben, ein Tiefmitteltonchassis der Fa. SICA überzeugt mit dieser Anfassqualität.

&H1,5CP,-V2,-250px,-fUnd eines ist sicher, wenn ein Chassis mit so viel Liebe zum Detail konstruiert und hergestellt wird, dann stimmen auch die inneren Werte. Die Feststellung konnten die Mitglieder des IGDH (Interessengemeinschaft DIY Hifi e. V.) machen, allen voran Herr Oliver Martin, der sofort ein neues Projekt im Visier hatte.

Das passende Hochtonchassis war schnell gefunden. nämlich eine 28 mm Hochtonkalotte mit der Herstellerbezeichnung  LP90.28/N92 TW. 8 Ohm. Dieses Chassis überzeugt mit einer niedrigen Resonanzfrequenz und bedingt durch eine leichte Schallführung mit einem passenden Abstrahlverhalten.

LP90.28,-V2,-250px,-fAnsonsten hinterlässt das Chassis einen ebenso überzeugenden Eindruck wie sein Partner aus der Tiefmitteltonsektion.

In Kombination ergibt sich die Zweiwege-Bassreflexbox „Teltow“.

Bild-Teltow,-200pxDer Konstrukteur legte besonderen Wert auf ein gleichmäßiges Abstrahlverhalten und eine möglichst phasenrichtige Anpassung. Anhand der Messdiagramme ist ersichtlich, dass ihm dies gelungen ist. Die Qualität des Höreindrucks lässt sich jedoch nicht allein mit Messwerten beurteilen, dazu muss man eine eingespielte Box gehört haben. In einer Vielzahl von Hörabenden erfolgte  die Feinabstimmung der Frequenzweiche. Ohne Übertreibung ist festzuhalten, hier wurden Änderungen vorgenommen, die sich schon dem Toleranzfeld der Bauteile annäherten. Dies ist auch sinnvoll und möglich, da die SICA Chassis nur geringe Fertigungstoleranzen aufweisen.

Technische Daten der Lautsprecherbox

[table id=5 /]

Messungen

Amplitude

Amplitude

 

Amplitude axial

Amplitude axial

Impedanz

Impedanz

Burst

Wasserfalldiagramm

Teltow Sonogramm

Sonogramm

Erweiterte Beschreibung

Beschreibung im DIY Forum

Bausatz Teltow